Training

E.g., 07/2017
KaVo DVT Kurse

DVT Fortbildung und DVT Fachkundekurse für Zahnärzte

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ist nicht nur für MKG Chirurgen ein wichtiges Diagnoseinstrument, sondern gewinnt auch für den allgemein tätigen Zahnarzt immer mehr an Bedeutung, das belegt die große Nachfrage nach DVT Kursen. Mit mehr Präzision und Sicherheit in der Behandlung werden bessere Therapieergebnisse erzielt, auch das wird im DVT Fachkundekurs für Zahnärzte eindrucksvoll vermittelt. Wie im Fachkundekurs und der DVT Fortbildung klar wird, liefert die dreidimensionale Bildgebung im Gegensatz zum 2D Röntgen eine vollständigere Darstellung der Gesichtsanatomie; die dentalen diagnostischen Möglichkeiten sind umfassend. Den teilnehmenden Zahnärzten der DVT Kurse wird dies an Fallbeispielen praxisnah erläutert.

Und: 3D Röntgen kann für den Zahnarzt so einfach sein. Die DVT Kurse zeigen, dass man mit einem schnellen Scan in kürzester Zeit einen kompletten Überblick vom Mund-, Kiefer- und Zahnbereich seines Patienten bekommt.

Regelmäßige DVT Kurse

Für alle, die in die dreidimensionale Bildgebung einsteigen wollen, bietet KaVo regelmäßig DVT Kurse und DVT Fortbildungen in Form von Workshops an. Den DVT-Zertifizierungskurs zum Beispiel benötigen Zahnärzte, die in ihrer Praxis DVT Geräte verwenden möchten. Dieser DVT Kurs ist daher speziell ausgerichtet auf den Zahnarzt zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale Volumentomografie und zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz. Der DVT Fachkundekurs entspricht den Vorgaben der Röntgenverordnung.

Im ersten Teil der DVT Fortbildung (DVT Fachkundekurs) beschäftigt sich der DVT Kurs mit allgemeinen Themen, wie dem Überblick zur digitalen Volumentomographie, den Grundsätzen der Schnittbilddiagnostik, den Indikationen für DVT Aufnahmen und der Aufnahmetechnik sowie mit den Maßnahmen zum Strahlenschutz und den Fachkunderichtlinien und der Röntgenbildverordnung. Der zweite Kursteil (DVT Fachkundekurs) fokussiert auf Fallbesprechungen, das Thema Implantat Planungsschablonen, die gesetzlichen Grundlagen und die Qualitätssicherung.

Im Rahmen des DVT Fachkundekurses werden darüber hinaus die rechtfertigenden Indikationen für DVT Aufnahmen sowie die Maßnahmen zum Strahlenschutz behandelt. Gleichzeitig beinhaltet der DVT Kurs die alle 5 Jahre fällige Aktualisierung im Strahlenschutz für Zahnärzte nach RöV 2002.

_