CORONAflex

Die besondere Art von Zahnersatz-Entfernung

Entfernen Sie Zahnersatz professionell, effizient und dennoch schonend. Erfahren Sie mehr über KaVo CORONAflex!

coronaflex_quer.jpg CORONAflex

Kraftvolle Höchstleistung - nach einem intelligenten Prinzip

Effiziente und schonende Zahnersatzentfernung. Durch die intelligente Technik des CORONAflex können Sie Kronen, Brücken und Provisorien sicher lösen und anschließend – weil meist beschädigungsfrei – sogar wiederverwenden. Diese Möglichkeit haben Sie ausschließlich mit dem CORONAflex von KaVo.

Funktion

Per Druckluft wird aus dem Schaft ein Kolben in die Spitze des Kronenabziehers gepresst. Der daraus resultierende kurze Schlagimpuls wirkt auf die Struktur des Zementes und zerstört sie schlagartig – und hebt so die Haftkraft auf.

 

Komfortable und sichere Anwendung

Stecken Sie Ihr CORONAflex einfach auf die KaVo MULTIflex-Kupplung. Sie können den Schlagkopf um 360° drehen und so auch schwierige Stellen einfach erreichen. Die Kraftübertragung mit dem CORONAflex erfolgt völlig kontrolliert und sicher, die Schlagkraft ist über den Drehknopf stufenlos einstellbar.

 

 

Vielfältige Anwendungsgebiete

  • Gelöster Brückenanker - Neuzementierung erforderlich
  • Extraorale Reparatur der Verblendung
  • Definitives Zementieren von provisorisch befestigtem Zahnersatz
  • Notwendige endodontische Behandlung
  • Fraktur eines Brückenglieds
  • Korrektur einer Fehlzementierung
  • Farbliche Veränderungen der Verblendung auf Patientenwunsch

Anwendung

  • Spraywasserzufuhr an der Einheit ausschalten
  • CORONAflex auf die MULTIflex-Kupplung aufsetzen
  • Mit dem Fußanlasser Druckluft einschalten; auf dem Fußanlasser bleiben; der Schlagbolzen im CORONAflex wird gespannt
  • Auslösen des Schlagimpulses erfolgt per Hand über die Auslösdüse am Instrument
  • Damit sich der Bolzen wieder spannen kann, Finger von der Auslösdüse nehmen, bevor der nächste Impuls ausgelöst wird

 Einfache Anwendung

CORONAflex_zange.jpg CORONAflex

CORONAflex_zange_illustration.jpg CORONAflex

Die Zange

Zur Abnahme von Einzelkronen im molaren und prämolaren Bereich

  • Zange unterhalb des Äquators oder am Kronenrand ansetzen
  • Zange zudrücken, bis sich eine deutliche Vorspannung ergibt
  • Mit der anderen Hand Rändelschraube fixieren
  • CORONAflex an den Zangenbogen ansetzen und beide in axialen Zug bringen
  • Schlagimpuls auslösen

 

 

In 80 % aller Fälle werden Sie die Zange direkt am Kronenrand einsetzen. Den Kronenentferner CORONAflex einfach einhängen und den Schlagimpuls auslösen – er wirkt effektiv und schmerzlos auf die Zementstruktur. Dieser Kronenentferner löst die Krone sicher und in der Regel ohne Beschädigung.

CORONAflex_klammer.jpg CORONAflex

CORONAflex_klammer_illustration.jpg CORONAflex

Die Klebeklammer

Für Einzel- oder Teilkronen, Primärteleskope oder Brückenglieder im Front- oder Seitenzahnbereich

  • Die Erfolgsquote der Klebeklammer bei diesem Kronenentferner ist mehrfach höher als mit der Zange.
    • Grund: Weniger Masse muss beschleunigt werden, folglich erreicht man eine bessere Schlagübertragung.

 

 

Auch für die bisher so komplizierte Kronenentfernung unter Platzmangel im molaren Bereich bietet Ihnen CORONAflex als Kronenentferner eine intelligentere Lösung. Befestigen Sie die mitgelieferte Klammer auf der Krone, dann den Kronenentferner CORONAflex ansetzen und den Impuls auslösen – das ist alles.

CORONAflex_schlaufe.jpg CORONAflex

CORONAflex_schlaufe_illustration.jpg CORONAflex

Die Schlaufe

Zum Abziehen von Brückengliedern im Front- oder Seitenzahnbereich

  • Die Schlaufe des Kronenentferners so nahe wie möglich am Brückenanker unter der Brücke hindurchfädeln
  • Mit dem Schlaufenhalter wird die Schlaufe fixiert
  • Kronenentferner CORONAflex an den Schlaufenhalter ansetzen
  • In axialer Richtung zur Zahnwurzel wird der Schlaufenhalter unter Spannung gesetzt und der Schlagimpuls ausgelöst

 

Führen Sie bei Brückenkonstruktionen die Schlaufe einfach unter der Brücke durch. Anschließend den speziellen Handgriff einhängen, den Kronenentferner CORONAflex ansetzen und auslösen. Die Elastizität der Schlaufe ist so gering, dass der Schlagimpuls direkt – kurz und schmerzlos – von dem Kronenentferner übertragen wird.

Höhepunkte und Vorteile für Sie

  • Zügige, effiziente Entfernung von Zahnersatz
  • Vollständig sterilisierbar, keine Wartung notwendig
  • Schmerzarme Kronenentfernung, beeindruckend angenehm für Ihre Patienten
  • Sichere Anwendung, Zahnersatz bleibt meist unbeschädigt und kann wiederverwendet werden
  • Schnell und sicher

Vorteile für Ihre Patienten

  • Spürbar angenehmer
  • Ihre Kunden fühlen sich in guten Händen
  • Kostenersparnis für Ihre Patienten, da der Zahnersatz meist wiederverwendbar ist
Downloads
Broschüren
Gebrauchsanweisungen
Konformitätserklärungen
Broschüren Back
Download (911.96 KB)
Gebrauchsanweisungen Back
Download (4.39 MB)
Konformitätserklärungen Back
Download (1.11 MB)
Download (462.31 KB)
Download (462.31 KB)
Interesse? Wir kontaktieren Sie gerne: