Ausbildungsberufe

Hinweis: Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2016 nehmen wir von 01.07.2015 bis 15.09.2015 entgegen.

 

Fachkraft für Metalltechnik (m/w) 

Tätigkeitsfeld:

Fachkräfte für Metalltechnik stellen einzelne Bauteile sowie Baugruppen her. Auch das Warten von Betriebsmitteln und die Anwendung von Steuerungstechnik fallen in ihr Aufgabengebiet. In der Fachrichtung Zerspanungstechnik richten sie Fertigungssysteme sowie Maschinen ein und bedienen bzw. überwachen diese auch. Das Montieren, Demontieren und Prüfen von Baugruppen ist beispielsweise ein typisches Tätigkeitsfeld in der Fachrichtung Montagetechnik.

Störer_Ausbildungsdauer Störer Ausbildungsdauer

 

Fachkraft-für-Metalltechnik unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Wir als internationales Unternehmen bieten dir eine hochqualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung in zwei Jahren. Die Grundausbildung findet in der Ausbildungswerkstatt statt. Je nach Fachrichtung wirst du anschließend schwerpunktmäßig z.B. in unserer Fertigung oder Montage eingesetzt. Durch die Wertströme in der Produktion erhältst du einen Einblick in den kompletten Fertigungsprozess – vom Eingang des Rohmaterials bis hin zur Fertigstellung unserer Produkte.

 

Das erwarten wir von dir:

Du solltest für diese Ausbildung einen guten Hauptschulabschluss haben. Auch Interesse und Spaß an Technik sind für uns sehr wichtig. Du hast außerdem kein Problem im Team zu arbeiten und möchtest den Produktions- oder Montageprozess für innovative Produkte begleiten? Dann bist du bei uns genau richtig!         

 

 „Der Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik passt sehr gut in unsere Produktion. Mit den wählbaren Fachrichtungen können wir die Ausbildung optimal auf die Bedarfe in unserer Fertigung und Montage ausrichten.“

                                                                                                                                                                                Daniel Schlachter, Leiter Wertstrom Hand- und Winkelstücke

_

 

Industriemechaniker (m/w)

Tätigkeitsfeld:

Facharbeiter dieses Berufsbildes kennen die unterschiedlichsten Werk- und Hilfsstoffe. Die Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen in der Produktion gehören ebenso zum Tätigkeitsfeld wie die Montage von Baugruppen und Bauteilen. Außerdem fällt auch die Reparatur, Wartung und Instandhaltung von Produkten bzw. Maschinen in das abwechslungsreiche Aufgabengebiet der Industriemechaniker/innen.

 

Störer_3,5-Jahre 3,5-Jahre

 

Industriemechaniker, Matthias unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Durch unsere Produktvielfalt bieten wir dir ein sehr abwechslungsreiches Ausbildungsumfeld. Du lernst eine Vielzahl an Tätigkeitsfeldern kennen, wie z.B. unsere verschiedenen Montageabteilungen oder die Instandhaltung. Außerdem erhältst du Einblicke in unsere beiden Entwicklungswerkstätten z.B. beim Prototypenbau. Im Kundenservice lernst du Fehler bei defekten Produkten zu finden, diese anschließend zu beheben und auch Wartungsarbeiten an ihnen durchzuführen.

 

Das erwarten wir von dir:

Um diese Ausbildung erfolgreich absolvieren zu können, erwarten wir von dir eine hohe Eigenmotivation sowie Begeisterung für diesen gewerblich-technischen Beruf. Sorgfältig und genau zu arbeiten sollte für dich selbstverständlich sein. Außerdem musst du mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss und vor allem gute Kenntnisse in Mathematik und Technik mitbringen.

 

„Mir gefällt der Umgang mit den verschiedenen Werkstoffen und die Vielfalt der Maschinen. Außerdem macht mir das präzise Arbeiten sehr viel Spaß. Meine Arbeitskollegen sind sehr nett und wir haben viel Spaß im Team zu arbeiten.“

                                                                                                                                                                                                        Matthias, Auszubildender Industriemechaniker

_

 

Werkzeugmechaniker (m/w) 

Wird zum 01.09.2017 nicht angeboten

Tätigkeitsfeld:

Nach Vorgabe von Zeichnungen fertigen Werkzeugmechaniker/innen komplexe Werkzeuge und Messmittel, die das Arbeiten in der Serienproduktion optimieren und erleichtern. Bei der Fertigung und Montage der Präzisionseinzelteile müssen Toleranzen bis zu tausendstel Millimetern (μm) eingehalten werden. Zu den Tätigkeiten gehören auch das Programmieren und Bedienen von CNC-Maschinen.

Störer_3,5-Jahre 3,5-Jahre

 

 

 

Werkzeugmechaniker,-Frank unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Als Auszubildender im Berufsfeld Werkzeugmechanik lernst du bei uns ein sehr breites Spektrum an Bearbeitungsverfahren wie Drehen, Fräsen, Schleifen und Erodieren kennen. Bei der Herstellung von Prüfmitteln sowie Einzel- und Spezialwerkzeugen für unsere Produktion erwartet dich täglich eine neue Herausforderung. Hierfür bringen wir dir bei, wie man komplexe Fertigungszeichnungen liest und unterstützen dich dabei, dir eine vorausschauende Arbeitsweise anzueignen. Durch die große Maschinenvielfalt ist Abwechslung bei uns garantiert.

 

Das erwarten wir von dir:

Wir erwarten von dir einen guten Hauptschulabschluss mit sehr guten Leistungen in den Fächern Mathematik und Technik. Um bei größeren Projekten die Absprache mit anderen Mitarbeiter/innen und Auszubildenden zu garantieren, ist Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke unumgänglich. Du solltest außerdem technisches Interesse und Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung mitbringen.

 

„Die Mischung zwischen der Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt und dem anschließenden Einsatz im Bereich Werkzeugbau finde ich klasse. Meine Ausbilder und Kollegen sind sehr nett. Jeden Tag lerne ich Neues dazu. Es macht einfach Spaß bei KaVo zu arbeiten.“

                                                                                                                                                                                                                Frank, Auszubildender Werkzeugmechaniker

_

 

Zerspanungsmechaniker (m/w) 

Tätigkeitsfeld:

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen mit spanenden Verfahren - wie Drehen, Fräsen oder Schleifen - Präzisionsteile an. Sie planen unter anderem den Produktionsablauf für Serienaber auch Einzelfertigungen. Zu ihrem täglichen Aufgabengebiet gehört das Bedienen und Kontrollieren von konventionellen und computergesteuerten Maschinen, wie beispielsweise Drehautomaten- oder Fräsmaschinensystemen.

Störer_3,5-Jahre 3,5-Jahre

 

 


 

Zerspanungsmechaniker,-Fah unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Du lernst in unserem großen Maschinenpark viele verschiedene Maschinentypen mit unterschiedlichen Steuerungen kennen. Durch den Einsatz in unseren Fertigungsbereichen erhältst du neben dem Kennenlernen verschiedenster Fertigungsverfahren Einblicke in die Fertigungsplanung und -steuerung. Außerdem lernst du, wie wichtig es ist, unsere kleinen Teile mit hoher Präzision und Qualität zu produzieren. Durch unsere Produktvielfalt gestaltet sich deine Ausbildung in den Fachabteilung stets
abwechslungsreich.

 

Das erwarten wir von dir:

Fingerspitzengefühl ist für diese Ausbildung eine Grundvoraussetzung. Neben einem logischen und räumlichen Denkvermögen erwarten wir gute Kenntnisse in Mathematik und Technik sowie einen guten Hauptschulabschluss. Du solltest sowohl im Team als auch eigenständig arbeiten können. Bringst du zusätzlich noch Engagement, Motivation und Begeisterung für diesen Beruf mit, erfüllst du unsere Erwartungen.

 

„Zerspanungsmechaniker ist genau der richtige Beruf für mich, da ich schon immer Interesse an Technik hatte. Bei KaVo gefällt es mir sehr – das Arbeitsklima ist toll und das präzise Arbeiten macht mir sehr viel Spaß.“

                                                                                                                                                                                                          Fahri, Auszubildender Zerspanungsmechaniker

_

 

Mechatroniker (m/w) 

Tätigkeitsfeld:

Mechatroniker/innen sind Elektro- und Metallfachkräfte und dürfen somit selbstständig sowohl an elektrischen als auch an mechanischen Anlagen arbeiten. Typische Tätigkeiten liegen daher in den Bereichen Montage, Reparatur, Wartung und Instandhaltung. Auch das Programmieren mechatronischer Systeme gehört in das Aufgabengebiet dieses Berufsbildes.

Störer_3,5-Jahre 3,5-Jahre

 

 

Mechatroniker,-Felix unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Dich erwartet bei KaVo eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung. Du erhältst Einblicke in die Bereiche Montage, Instandhaltung und Betriebselektrik. Außerdem bist du in der Elektronik-Entwicklung und im Kundenservice eingesetzt. Du möchtest auch etwas anderes sehen? Kein Problem - mit unseren Außendiensttechnikern darfst du auch bei unseren Kunden vor Ort Wartungsarbeiten sowie Reparaturen an unseren Produkten durchführen oder bei Klinikmontagen (teilweise auch im Ausland) aktiv unterstützen.

 

Das erwarten wir von dir:

Für die Ausbildung ist es uns wichtig, dass du zuverlässig und selbstständig arbeiten kannst. Aber auch das Arbeiten im Team ist sehr wichtig. Außerdem solltest du Interesse an Technik, vor allem in den Bereichen Mechanik und Elektrik bzw. Elektronik, mitbringen. Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sind für uns ebenso selbstverständlich wie ein guter Realschulabschluss.

 

„Nach meiner technischen Schulbildung bietet mir die Ausbildung bei KaVo eine perfekte Möglichkeit, mein bisheriges theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Die Ausbildung ist durch die Mischung von Mechanik und Elektrik sehr abwechslungsreich.“

                                                                                                                                                                                                                           Felix, Auszubildender Mechatroniker

_

 

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) 

Tätigkeitsfeld:

Der Aufgabenbereich von Fachkräften für Lagerlogistik ist sehr vielseitig. Sie sind z.B. für die Annahme, die Einlagerung und Bestandskontrolle von Waren zuständig. Beim Versand sind sie neben der Verpackung auch für das Erstellen von Ladelisten und Begleitpapieren verantwortlich. Außerdem überprüfen und steuern sie die Effizienz und Wirtschaftlichkeit des Lagers.
Auch die Auslagerung von Waren in externe Lager sowie die Bestandskontrolle bzw. Inventur fällt in ihr Aufgabengebiet.

3Jahre unknown

 

 

 

 

Fachkraft-für-Lagerlogistik unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Wir haben aufgrund unserer Produktvielfalt viele verschiedene Lager für die einzelnen Produkte und Teile. Wir bilden dich daher im Produktions-, Ersatzteil- und auch im Gefahrgutlager aus. Auch die Tätigkeiten der Bereiche Wareneingang sowie Versand gehören zum Ausbildungsinhalt. Da wir unsere Produkte weltweit exportieren, hast du regelmäßigen Kontakt zu internationalen Geschäftspartnern und Ämtern und erlernst dadurch die praxisnahe Abwicklung der Zollformalitäten. Zusätzlich erhältst du
Einblicke in Abteilungen wie Personal, Finanzwesen und Einkauf, um einen Überblick über die gesamten Prozesse eines Unternehmens zu bekommen.

 

Das erwarten wir von dir:

Wir erwarten von dir vor allem Interesse an Logistik. Als Schulabschluss benötigst du für diese kaufmännische Ausbildung mindestens eine gute Mittlere Reife. Wichtig sind uns gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch. Organisationsfähigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit setzen wir ebenso voraus, wie das gewissenhafte und eigenständige Arbeiten. Du solltest offen für Neues sein und Spaß an Teamarbeit haben.

 

„Die Arbeit am PC und die körperlichen Tätigkeiten gleichen sich aus - Abwechslung garantiert! Es wird sicher nie langweilig. Mir gefällt die Ausbildung bei KaVo auch deshalb sehr gut, da das Betriebsklima einfach stimmt und wir ein tolles Team sind.“

                                                                                                                                                                                                  Sarah, Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik

_

 

Fachinformatiker (m/w)

Wird zum 01.09.2017 nicht angeboten

Tätigkeitsfeld:

Die Tätigkeiten sind sehr vielseitig. Neben der Anpassung, Beschaffung und Installation von Hard- und Software fallen auch Aufgaben im Bereich Anwender- und Nutzerschulung sowie IT-Sicherheit in das Tätigkeitsfeld. Für die Fachrichtung Anwendungsentwicklung liegt der Schwerpunkt hauptsächlich auf der Auswahl, Entwicklung, Anpassung und Wartung von Software oder Datenbanken. Das Planen, Installieren, Warten und Administrieren von Netzwerken und Systemen gehört zum Aufgabengebiet der Fachrichtung Systemintegration.

3Jahre unknown

 

 

 

 

Fachinformatiker,-Josua unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Bei uns kannst du verschiedene Abteilungen kennen lernen. Deine Ausbildung gestaltet sich somit sehr vielfältig und abwechslungsreich. Neben den Bereichen Infrastruktur und Softwareentwicklung im IT-Bereich erhältst du auch Einblicke in Abteilungen wie Personal, Finanzwesen und Materialmanagement. So bekommst du einen Überblick über alle Prozesse bei uns und kannst damit die IT-Lösungen optimal auf die Bedürfnisse der Abteilungen abstimmen. Außerdem wirst du in der Software- und Elektronikentwicklung unserer Produkte eingesetzt. Bei uns arbeitest du an unterschiedlichen IT-Projekten mit.

 

Das erwarten wir von dir:

Um diese Ausbildung erfolgreich absolvieren zu können, erwarten wir von dir Begeisterung für den Bereich IT. Grundkenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit dem Computer sind unumgänglich. Du solltest eine große Lernbereitschaft mitbringen und offen für Neues sein. Gute Englischkenntnisse sind ebenso wichtig wie analytisches und logisches Denken. Grundvoraussetzung ist eine gute Mittlere Reife sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

 

„Die Zusammenarbeit mit Kollegen auf der ganzen Welt macht mir sehr viel Spaß. Besonders gefällt mir, dass der Beruf sehr abwechslungsreich ist und man immer neue Herausforderungen und Probleme mit neu erlerntem Wissen lösen kann - so bleibt der Berufsalltag aufregend.“

                                                                                                                                                                                                     Josua, Auszubildender Fachinformatiker

_

 

Industriekaufmann (m/w) 

Wird zum 01.09.2017 nicht angeboten

Tätigkeitsfeld:

Industriekaufleute sind in den verschiedensten kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen tätig. Die Kundenberatung als Vertriebsmitarbeiter, die Betreuung der Beschäftigten in der Personalabteilung und das Erarbeiten von Marketingkonzepten sind typische Tätigkeiten von Industriekaufleuten. Durch das vielfältige Berufsbild ergeben sich außerdem weitere Einsatzmöglichkeiten, z.B. in den Bereichen Rechnungswesen, Einkauf oder Materialmanagement, mit Schnittstellen zu Kunden und Geschäftspartnern weltweit.

 

3Jahre unknown






Industriekauffrau,Lorena unknown

Das erwartet dich bei KaVo:

Wir bieten dir eine sehr vielseitige und einzigartige Ausbildung. Du bekommst deinen persönlichen Durchlaufplan, erhältst Einblicke in alle kaufmännischen Abteilungen und wirst in verschiedene Projekte eingebunden. Die betriebswirtschaftlichen Prozesse lernst du durch Schulungen, Mitarbeit oder Projekte unter Verwendung moderner Kommunikations- und Medientechniken kennen. Du wirst Schnittstellen zu Kunden und Geschäftspartnern weltweit haben, weshalb wir dir die Ausbildung mit der Zusatzqualifikation Englisch anbieten.

 

Das erwarten wir von dir:

Neben einer sehr guten Mittleren Reife erwarten wir von dir gute Englischkenntnisse. Du solltest dich durch selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten ebenso auszeichnen, wie durch die Arbeit im Team. Das Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und eine gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sind unumgänglich für diese Ausbildung. Du hast Freude im Umgang mit Menschen und arbeitest auch gerne am Computer? Sehr gut – dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen!

 

„Meine Ausbildung bei KaVo macht mir großen Spaß, da sie sehr abwechslungsreich ist und ich einen vielseitigen Einblick in die verschiedenen Abteilungen bekomme. Auch durch die Teilnahme an Projekten und Schulungen lernen wir Azubis viele neue und interessante Dinge.“

                                                                                                                                                                                                                         Lorena, Auszubildende Industriekauffrau

_

Informieren Sie sich hier über die KaVo Produkte: