Scan eXam

Scan eXam - Genial digital


KaVo Scan eXam Speicherfolien Scanner - In nur 5 Sekunden zum fertigen Bild durch einen vertrauten, einfachen Workflow - eine sichere Investion! Jetzt informieren.
 

 

Genial digital- Scan eXam der neue KaVo Speicherfolienscanner

Der Speicherfolienscanner steht für:

  • Überlegene Qualität: Extrakurze Scanzeit mit integrierter Löschfunktion für reibungslosen Arbeitsablauf
  • Zukunftsweisendes System: Patentiertes Hygieneschutzkonzept
  • Maximaler Bedienkomfort: Bedienhinweise und automatische Kontrollaufnahme am Gerätemonitor, voll tageslichttauglich und netzwerkfähig.

Der neue Speicherfolienscanner von KaVo bietet Ihnen:

  • Höchste Bildqualität
  • Zukunftsweisende Systemintegration
  • Einfache Bedienung des Speicherfolienscanners
  • Schnell: in nur 5 Sekunden zum fertigen Bild
  • Reibungsloser, einfacher und vertrauter Workflow
  • Sichere Investition

scan-exam-speicherfoliensystem.jpg

KaVo Scan eXam ist ein intraorales Speicherfoliensystem auf dem neuesten Stand der Technik für das dental Röntgen. Der Speicherfolienscanner ist für alle Arten von Dentalpraxen und Bildgebungsanforderungen geeignet. Der Speicherfolienscanner kann über ein Netzwerk freigegeben werden und bietet sich so besonders auch für größere Praxen an.
Der Scan eXam Speicherfolienscanner kombiniert einfache Handhabung mit sämtlichen Vorzügen des digitalen Röntgens und sorgt in Ihrer Praxis für einen reibungslosen, zügigen Workflow.
Wenn Sie die Arbeitsweise mit Film kennen, können Sie mit dem KaVo Scan eXam Speicherfolienscanner wie gewohnt weiterarbeiten.

 

In nur 5 Sekunden zum fertigen digitalen Röntgenbild

scan-exam-roentgenscanner.jpg

Der Speicherfolienscanner KaVo Scan eXam setzt Maßstäbe bei der Bildgebungsgeschwindigkeit. Der gesamte Vorgang vom Lesen bis zum Löschen läuft so schnell ab, dass die Speicherfolien fortlaufend ausgepackt und eingegeben werden können, ohne dass zwischen den einzelnen Bildern gewartet werden muss.

_

Reibungsloser und zügiger Workflow

1. Kontrollbild
Auf dem modernen Display des Speicherfolienscanners KaVo Scan eXam wird für jedes Bild ein Kontrollbild angezeigt. Somit kann die korrekte Position der Speicherfolie direkt überprüft werden. In einer Netzwerkumgebung wird außerdem die ID der jeweiligen Arbeitsstation angezeigt.

2. Sofort wiederverwendbare Folien
KaVo Scan eXam löscht die Speicherfolien automatisch nach dem Auslesen des Bildes. Die Speicherfolien sind dann für die sofortige Wiederverwendung bereit.

3. Berühren nicht erforderlich
Das patentierte Hygieneschutzverfahren des Speicherfolienscanners KaVo Scan eXam ermöglicht Ihnen sich voll und ganz, unter vollständigen Hygienebedingungen, auf Ihren Patienten zu konzentrieren. Das System bereitet sich automatisch selbst auf die Bilderfassung vor, wenn Sie sich mit der Speicherfolie nähern. Es müssen keine Tasten berührt werden.

4. Guided Plate Feed (GPF)-Funktion
Das System führt den Benutzer am Bildschirm des Speicherfolienscanners bequem und intuitiv durch die Eingabe der Speicherfolien. Für noch besseren Bedienkomfort zeigt es an, wenn der Benutzer die Folien in der falschen Ausrichtung einzugeben versucht. So wird das Risiko verlorener Bilder oder von Bildern mit schlechter Qualität, aufgrund der falschen Eingabe von Speicherfolien, vermieden.

scan-exam-workflow-geraet.jpg KaVo Scan eXam

Speicherfolien so einfach zu platzieren wie ein Röntgenfilm

scan-exam-film-platzieren-5.jpg

Patentiertes iDOT-System

Vermeiden Sie erneute Röntgenaufnahmen, dank dem einzigartigen iDot-Markierungssystem. Mit der iDot-Markierung können Sie zurückverfolgen, welche Speicherfolie zur Erfassung eines bestimmten Bildes verwendet wurde. Beschädigte Folien können so problemlos erkannt und ausgetauscht werden.

Die Speicherfolien für das digitale Röntgen bieten Ihnen höchste Bildqualität sowie breit gefächerte und dynamische Aufnahmemöglichkeiten. Es ist keine versehentliche Unter- oder Überbelichtung möglich. Die Bilder werden automatisch bearbeitet, um die erforderlichen diagnostischen Informationen hervorzuheben.

Der Speicherfolienscanner KaVo Scan eXam liefert hervorragende, konsistente klinische Ergebnisse. KaVo Scan eXam ist äußerst flexibel einsetzbar und mit intraoralen Röntgengeräten sowohl mit Wechselstrom als auch mit Gleichstrom kompatibel.

Größen 0 bis 3

Der Speicherfolienscanner KaVo Scan eXam wird mit intraoralen Bildgebungsfolien in den Größen 0 bis 3 geliefert. Somit ist das System für die Bildgebung bei allen Arten von Patienten und Anatomien geeignet. Speicherfolien der Größe 0 eignen sich besonders für Kinder, und Speicherfolien der Größe 3 bieten eine größere Aufnahmefläche bei Bissflügelaufnahmen.

  • Dünne, flexible Speicherfolien 
  • Aktiver Bereich von 100 %
  • Keine Kabel am Speicherfolienscanner
  • Folien sind mit Filmrahmen kompatibel

scan-exam-investition.jpg KaVo Scan eXam

Kratzfeste Speicherfolien

Mit dem neuen Speicherfolienscanner KaVo Scan eXam werden die modernsten Techniken der Speicherfolientechnologie eingesetzt. Die Speicherfolien sind besonders kratzfest und bieten bei jeder erneuten Verwendung qualitativ hochwertige Diagnoseergebnisse.

Kosteneffizientes System

Das Speicherfoliensystem ist zukunftsoffen gestaltet und kommuniziert über das LAN. Im Gegensatz zu über USB angeschlossenen Systemen ist der der KaVo Scan eXam Speicherfolienscanner nicht an einen bestimmten PC gebunden und dadurch äußerst flexibel. Bis zu 8 Arbeitsstationen können über das Netzwerk ein KaVo Scan eXam Speicherfoliensystem gemeinsam nutzen. Dies stellt eine besonders kostengünstige Bildgebungslösung für Praxen mit mehreren Operationsräumen dar.

Flexible Aufstellung im Büro

Der KaVo Scan eXam ist äußerst kompakt. Der Speicherfolienscanner kann nicht nur auf dem Arbeitstisch, sondern auch in einem Schrank, an einer Wand oder unter dem Arbeitstisch aufgestellt werden.

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

Wie alle Produkte von Instrumentarium Dental wurde der Speicherfolienscanner KaVo Scan eXam sehr detailorientiert entwickelt. Mit diesem Speichrfoliensystem erhalten Sie Diagnoseergebnisse höchster Qualität – und das jahrelang.

 

Product Version
Farbtiefe 14 Bit (16.384 Graustufen)
Pixelgröße 35 µm (optimierte Auflösung), 64 µm (optimierter Kontrast)
Auflösung 14,3 Linienpaare/mm
Auslesezeit 4.3 – 7.5 Sekunden
Verbindung Geeignet für Ethernet 1 GB
Abmessungen (H x B x T) 196 mm x 215 mm x 382 mm
Gewicht 10.3 kg
Netzspannung 100 – 240 V, 50/60 Hz
Betriebsstrom < 1,3 A
Betriebsumgebung +10°C bis +40°C, 30 – 90% relative Luftfeuchtigkeit, 700 – 1060 hPa

Mindestanforderungen an den Aquisitions-PC

CPU min. Pentium 4 mit 2 GHz 
RAM min. 1 GB (32bit) und 2GB (64bit)
Festplatte min. 8 GB frei 
Display min. 800x600x24bit; 1024x768x32bit empfohlen 
Betriebssystem Windows XP Professional (SP3, 32bit), Vista Business/Ultimate/Enterprise (SP2, 32/64bit), Windows 7 Professional/Ultimate/Enterprise (32/64bit), Windows Server 2008 (SP2 mit "Desktop Experience", 32/64bit), Windows Server 2008 R2 (SP1 mit "Desktop Experience", 64bit)
Netzwerk min. 1 Interface mit min. 100Mbit 
Netzwerk min. 1 free USB 2.0 port (für Instrumentarium SnapShot) 

 

Downloads
Broschüren
Gebrauchsanweisungen
Broschüren Zurück
Download (3.02 MB)
Download (330.96 KB)
Gebrauchsanweisungen Zurück
Download (1.68 MB)
Interesse? Wir kontaktieren Sie gerne: