3D eXam

3D eXam - eine wahre Meisterleistung in 3D

KaVo 3D eXam - So schnell und effizient kann dreidimensionales Röntgen in höchster Qualität sein. Sekundenschnell bei minimaler Strahlenbelastung!

Volumentomographie revolutioniert das dental Röntgen

gereat_gespielgelt_re.jpg

Die digitale Röntgen-Technologie des KaVo 3D eXam ermöglicht die derzeit genaueste Behandlungsplanung in den Bereichen dentale Implantologie, Chirurgie, Kieferorthopädie und konservierende Zahnheilkunde- moderne, digitale Volumentomographie (DVT) für die Bedürfnissen des Zahnarztes und des Patienten.

So schnell, einfach und kosteneffizient kann 3D Röntgen sein

Der digitale Volumentomograph KaVo 3D eXam erzeugt hochauflösende, 3D Röntgenbilder zu geringeren Kosten und bei niedrigerer Strahlenbelastung als traditionelle Computertomographie.
Intuitive Röntgen Software erstellt Aufnahmen schneller und einfacher. Die kleinste Stellfläche und das ergonomische Design des KaVo 3D eXam ermöglichen selbst in engen Räumen eine mühelose Praxisintegration. Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung des Marktführers und hunderten installierten i-CAT Geräten bietet Ihnen der Volumentomograph ein erweitertes Angebotsspektrum und eine insgesamt hochwertige Patientenversorgung. Die ausgereifte Technologie zur Diagnose digiatler Röntgenbilder, setzt in ihrer 3. Generation erneut den Goldstandard.

 

 

Neueste 3D Röntgen Technologie für Bilder höchster Qualität

Der digiatle Volumentomograph (DVT) KaVo 3D eXam verbindet neueste 3D Röntgen-Technologie mit ergonomischem Design, ist wirtschaftlich und liefert Bildqualität, die den hohen Ansprüchen einer modernen dentalen Röntgen-Praxis entspricht.

Der Einsatz der fortschrittlichsten digitalen Technologie für Röntgensensoren aus amorphem Silizium verringert die Gesamtgröße des Gerätes und ermöglicht beste Auflösung und hervorragende Bildqualität.

Die volle Bandbreite der Röntgendiagnose

Das volumetrische Bilddiagnosesystem des digitalen Volumentomographen KaVo 3D eXam gibt Zahnärzten und Spezialisten die vollständige Sicht auf alle oralen und maxillofazialen Strukturen und damit die fundiertesten Diagnosedaten für eine große Zahl an Behandlungsfeldern.
Das Resultat sind eine genauere Behandlungsplanung und ein besser vorhersehbares Behandlungsergebnis.

Ihre wichtigsten Vorteile durch den Volumentomographen von KaVo

  1. Kompaktes Gerät für digitale 3D Röntgen-Bilder höchster Qualität
  2. Fortschrittlichste Sensortechnologie aus amorphem Silizium
  3. Schnellste Scan-Zeit (8,5 Sekunden Standard)
  4. Großes Bildformat und Aufnahmevolumen bis hin zu 23 x 17 cm
  5. Einstellbare Strahlenbegrenzung für groß- und kleinformatige Aufnahmen
  6. Hochauflösender Scan für Aufnahmen
  7. Schnelle Bildrekonstruktion in unter einer Minute
  8. Digitale Ausgabe auf CD oder hochwertiger Reportausdruck ermöglichen die Weitergabe der Bilddaten mit bestechender Klarheit und Präzision
  9. Motorbetriebener Stuhl
  10. Leicht zu bedienen, alle wesentlichen Funktionen fernbedienbar

 

  • Kleinste Stellfläche 1,2 m x 1,1 m nimmt im Vergleich zu anderen Geräten den geringsten Platz ein
  • Hochauflösender Scan ermöglicht bei Voxelgrößen ab 0,125 mm Aufnahmen mit bester Auflösung
  • Schnellste Scan-Zeit 8,5 Sekunden verringert Qualitätseinbußen durch die Bewegung des Patienten während der Aufnahme und minimiert die Strahlendosis; beschleunigte und erleichterte Bilderfassung
  • Einstellbare Strahlbegrenzung ermöglicht sowohl großformatige Aufnahmen als auch gezielte kleinere Aufnahmefelder und erlaubt eine weitere Verringerung der notwendigen Strahlendosis
  • Motorbetriebener Stuhl entspannte und natürliche Positionierung des sitzenden Patienten bei größtmöglicher Bewegungsfreiheit
  • Schnelle Bildrekonstruktion ermöglicht vollständige Sicht auf alle oralen und maxillofazialen Strukturen in kürzester Zeit (typ. <1 Min.)
  • Leicht zu bedienen auf Knopfdruck fernbedienbar mit allen wesentlichen Funktionen
  • DICOM 3 kompatible Softwareschnittstelle ermöglicht einfache Weiterverarbeitung der Bilddaten mit allen gängigen Softwarepaketen
  • 14 bit Graustufenskala  durch mehr Graustufen beste Detailwiedergabe bei höchstem Kontrast
  • Digitale Ausgabe oder Qualitätsausdruck ermöglichen die Weitergabe der Bilddaten mit bestechender Klarheit und Präzision

Erweitertes Therapiespektrum für Ihre Praxis

Die Technologie und das Design des digitalen Volumentomographen (DVT) KaVo 3D eXam bringen die fortschrittlichste Bildgebung im 3D Röntgen Bereich in Ihre Praxis. KaVo 3D eXam ist deshlab unverzichtbar für jeden Zahnarzt, der ein vollständiges Angebot, von der Diagnose bis zur Therapie, im Mittelpunkt seiner Patientenversorgung sieht. 

Digitale Volumentomographie (DVT) mit dem KaVo 3D eXam: Der völlig neue Blick auf Ihre Patienten.

Anwendung des KaVo 3D eXam in der dentalen Implantologie

impl_gross.jpg

Die hochauflösenden, volumetrischen 3D Röntgen- Bilder des KaVo 3D eXam ermöglichen vollständige, dreidimensionale Ansichten kritischer, anatomischer Strukturen für eine gründlichere Analyse der Knochenstrukturen und der Zahnorientierungen. KaVo 3D eXam unterstützt die optimale Implantatversorgung und Platzierung.

Zur dentalen Implantatversorgung/ -planung zählt die Auswahl des am besten geeigneten Implantats nach Typ, Größe, Position und Abwinkelung des geplanten Abutments, schon vor dem chirurgischen Eingriff.

Anwendung des KaVo 3D eXam in der dentalen Chirurgie

ret_molaren.jpg

 

 

Präzise, 3D Ansichten von impaktierten Molaren.

Bestimmen Sie mit größerer Präzision die Position des verlagerten Zahnes im Alveolarknochen sowie die Nähe zu umgebenden Zähnen und sensiblen Strukturen wie Nervenkanälen, Kieferhöhlenbegrenzungen und Knochenwänden.

 

probleme.jpg

Mit dem dentalen Volumentomographen KaVo 3D eXam Probleme erkennen und beurteilen, bevor es zu spät ist.

Vermessen Sie mit hoher Genauigkeit Verformungen an Knochen und Kiefer, beurteilen Sie Knochenläsionen und Veränderungen am Kiefer und detektieren Sie andere Pathologien, wie z. B. Zysten, Tumore und Krankheiten.

Anwendung des KaVo 3D eXam bei der Kiefergelenkdiagnostik

keifergelenk.jpg

Mit dem digitalen Volumentomoraphen KaVo 3D eXam können 3D Röntgen-Bilder der Kondylen und der umgebenden Strukturen dargestellt werden. Damit kann die Knochenmorphologie des Kiefergelenks, der Kiefergelenkspalt und die Gelenkfunktion vollständig analysiert werden – alle, für die Behandlung
und Nachsorge wichtigen Parameter der craniomandibularen Dysfunktion. Mit einem High-Speed-Scan kann das Gelenk selbst bei geöffnetem Mund schnell und genau aufgenommen werden.

Kiefergelenkdiagnsotik mit dem digiatlen Volumentomographen KaVo 3D eXam: Skeundenschnell, direkt in Ihrer Praxis.

Anwendung des KaVo 3D eXam in der Kieferorthopädie

Mit dem Volumentomographen KaVo 3D eXam können Sie durch effizienteste Nutzung der Exposition die Vielzahl an Röntgenaufnahmen ( OPG, Fernröntgen und Kleinbildaufnahmen) einschränken und diese auf eine einzige Volumenaufnahme reduzieren. Bequem extrahieren
Sie hieraus notwendige Ansichten wie Panorama, Ceph und TSA-Schnitte in jeder gewünschten Lage und Anzahl.

Digitale Volumentomographie (DVT) in der Kieferothopädie mit dem KaVo 3D eXam: eine dreidimensionale Lösung für ein dreidimensionales Problem.

kfo.jpgkfo_2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich Möglichkeiten des KaVo 3D eXam

  • Eine Panoramaansicht von lingual
  • Schichtdarstellungen in allen drei Ebenen bis 15 mm Schichtdicke
  • 3D-Darstellung aller knöchernen Strukturen
  • 3D-Darstellung aller Weichteilstrukturen
  • Exakte 3D-Diagnostik von verlagerten Zähnen
  • Relation des Nerven bei verlagerten Zähnen im Unterkiefer
  • 3D-Untersuchung des Knochenangebotes bei Lückenschluss
  • Bukkale und linguale Bestimmung der Knochenbedeckung der Wurzeln als Rezessionsprophylaxe
  • Bestimmung der Zahnbogenform in Abhängigkeit vom 3D-Knochenangebot
  • 3D-Planung von orthognather Chirurgie
  • Planung von skelettalen Verankerungspins
  • Beurteilung der Sinus
  • Beurteilung des Nasenseptums
  • Cephalometrische 2D- und 3D-Analyse

KaVo 3D eXam Spezifikationen

  • Röntgenquelle: Hochfrequenz, konstantes Potential, 90 – 120 kVp, 3 – 8 mA (gepulst)
  • Strahlprofil: Cone-Beam
  • Fokus: 0,5 mm
  • Bilddetektor: amorpher Silizium-Flat-Panel-Detektor, 20 cm x 25 cm
  • Graustufen: 14 bit
  • Bilderfassung: einfache 360° Rotation
  • Scan-Zeit: 8,5 Sekunden Standard
  • Patientenposition: sitzend
  • Primäre Rekonstruktion: unter 1 Minute für einen Standard-Scan
  • Sekundäre Rekonstruktion: in Echtzeit
Aufnahmemodi
Modus Aufnahmevolumen Scangeschwindigkeit Voxelgröße
Standard 16 cm Ø x 13 cm 8,5 s 0,4 mm oder 0,3 mm
High Resolution 16 cm Ø x 13 cm 24 s 0,2 mm
Ultra-high Resolution 8 cm Ø x 8 cm 24 s 0,12 mm
Single-Scan TMJ Mode 23 cm Ø x 17 cm 8,5 s 0,4 mm

 

Downloads
Broschüren
Gebrauchsanweisungen
Broschüren Zurück
Download (4.76 MB)
Gebrauchsanweisungen Zurück
Download (657.84 KB)
Interesse? Wir kontaktieren Sie gerne: